Kfz Gutachter Berlin
Kfz Sachverständiger
Gutachter Tricks
Neue Hinweise
Info-Gutachter
Rechtsanwalt/Urteile
Kontakt-Gutachter
Impressum
Info-Mediaseite
Berlin-Tempelhof
Berlin-Lichtenberg
Berlin-Wilmersdorf
Berlin-Schöneberg
Berlin-Neukölln
Berlin-Pankow
Adressen Vers.


Sie sind Besucher seit Jan.2006
Vielen Dank für Ihren Besuch !

So werden Kfz Unfallopfer hereingelegt vom Kfz Regulierer !

Unschuldig geschädigt – und doch zu wenig Geld bekommen? Nirgends tricksen Versicherungen so dreist wie bei der Kfz-Haftpflicht. 
Wer ohne eigene Schuld in einen Autounfall verwickelt wird, kann viele Fehler begehen. Der wohl schlimmste: Er vertraut der Haftpflichtversicherung seines Unfallgegners. Die bietet ihm zwar – scheinbar großzügig – an, sich um alles zu kümmern. Aber was sie genau darunter versteht, das bleibt ihr (Geschäfts-)Geheimnis.
Der geschädigte Autofahrer sollte sich stets klarmachen: Das oberste Ziel der gegnerischen Versicherung ist, ihre Kosten gering zu halten – und nicht etwa, ihm seinen Schaden möglichst komplett zu ersetzen. Schließlich ist er ja nicht der eigene, langjährige, treue Kunde, sondern nur ein Fremder, der Geld von ihr haben will.

Streichen mit System

Das alles ist nur ein Vorurteil? Schön wär’s. Etliche Versicherungskonzerne tun gerade ihr Bestes, alle vorhandenen schlechten Meinungen über sich zu bestätigen. Wie es Autofahrern ergeht, die in die Fänge der von den Versicherungen abhängigen „Sachverständigen“ geraten, beschreibt eine FOCUS-Kollegin diese Woche (Heft 39/07).

Die erschütterndste Erkenntnis: Viele Unternehmen streichen mit System. Auch wenn der Kfz Gutachter des Geschädigten korrekt arbeitet – sie erkennen dessen Arbeit einfach nicht an
( nicht mit uns ). Dabei helfen ihnen externe Prüffirmen. Diese Spezialisten sammeln gigantische Datenmengen über alle Arten von Unfallschäden. Dann legen sie fest, wie viel eine Reparatur kosten darf. Oft willkürlich. Und meist ohne das Fahrzeug überhaupt gesehen zu haben. Zum Schluss schicken sie ihren Prüfbericht dem Auftraggeber – der Kfz-Haftpflichtversicherung. Die nutzt diesen angeblich objektiven Bericht, um das Kfz Gutachten des Geschädigten auseinanderzunehmen. Das Ergebnis: Die Versicherung kürzt die geforderte Summe. Und behält somit Geld, das dem Versicherten zusteht ( nicht mit uns ).

Rechtsprechung zur Regulierung von Schäden

Viele Fälle aus dem Verkehrsrecht und insbesondere aus dem Straßenverkehrsrecht befassen sich mit Streitfragen zur Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall. Wer hat die Schuld bei einem Verkehrsunfall? Wen trifft ein Mitverschulden? Auch als Unfallgeschädigter stellen sich Fragen wie zum Beispiel Nutzungsausfallentschädigung oder Mietwagen? Nach erfolgter Gerichtsverhandlung und verkündetem Urteil fehlt manchem Bürger das Rechtverständnis oder der Glaube an das Recht im Straßenverkehr. Es gilt zwar nicht der Spruch: Auf hoher See und vor Gericht befindest du dich in Gottes Hand.
Trotzdem werden vor Gericht die Umstände des Einzelfalls von den Richtern durchaus unterschiedlich interpretiert. Viele Richter mögen auch keine Verkehrsrechtsfälle. Die folgenden Links stellen Inhalte zum Schwerpunkt "Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall" zusammen. Denken Sie immer daran: Jeder Fall ist (zumindet vor Gericht) anders. 

Weiterführende Informationen im Web:

...  

Verkehrsopferhilfe:                                                   www.verkehrsopferhilfe.de

 www.auto-und-verkehr.de              


www.fahrtipps.de


www.mobile.de

 

 


Kfz GutachterBerlin & Brandenburg 0177 891 65 78